rettungsablauf-header.jpg
EinsätzeEinsätze

Sie befinden sich hier:

  1. Wir über uns
  2. Bereitschaft
  3. Einsätze

Alarmierungen und Einsätze 2020

DRK San.-Haus Schramberg
Grafenweg 8
78713 Schramberg
Tel. (0 74 22) 30 05
Fax. (0 74 22) 28 01 65
info@drk-schramberg.de

EINSATZ 06.08.2020: Gebäudebrand in Schramberg-Tal

Unsere Bereitschaft wurde am 06.08.2020 gegen 15:10 Uhr mit dem Alarmierungsstichwort B3 Brand Gebäude nach Schramberg-Tal alarmiert. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass "nur" ein vergessener Wasserkocher auf dem Herd zu der Rauchentwicklung geführt hatte. Die Feuerwehr konnte somit den "Brand" schnell unter Kontrolle bringen. Vor Ort war unser Notfall-KTW. Die sieben weiteren, nachrückenden Helfer konnten den Einsatz vorzeitig beenden. Pressemeldungen:

Weiterlesen

EINSATZ 20.05.2020: Gebäudebrand in Schramberg-Tal

Unsere Bereitschaft wurde am 20.05.2020 gegen 18 Uhr zu einem Gebäudebrand in Schramberg-Tal alarmiert. Im Einsatz waren 12 Helfer und 4 Fahrzeuge. Es wurde ein Patient versorgt und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Weiterhin galt es die Absicherung für die Feuerwehr sicherzustellen und zusätzlich wurde für die Einsatzkräfte noch eine Verpflegung organisiert. Da die Einsatzstelle in Hanglage und nur zu Fuß zu erreichen war, war es vor allem für die Feuerwehr ein sehr kräftezehrender Einsatz.

Pressemeldungen:

Weiterlesen

EINSATZ: KTW - Verlegung von Corona-infizierten Patienten

Einsatz für unseren KTW-B (Krankentransportwagen Typ B) bei der Verlegung von Corona-infizierten Patienten aus einem Sulzer Pflegeheim in die Krankenhäuser nach Oberndorf und Rottweil.   Pressespiegel: NRWZ: https://www.nrwz.de/kreis-rottweil/ueber-nacht-ein-tolles-team-gewonnen/262445 Schwarzwälder Bote: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.sulz-coronavirus-infizierte-heimbewohner-in-klinik-verlegt.b0063306-ae59-45f6-8cca-160834fd3368.html Weiterlesen

EINSATZ 12.01.2020: Personensuche im Bereich Lauterbach-Sulzbach

Unsere Bereitschaft wurde am 12.01.2020 gegen 21.14 Uhr zu einem Sucheinsatz im Bereich Lauterbach-Sulzbach alarmiert. Bei der Personensuche waren 18 Helferinnen und Helfer, sowie 6 Fahrzeuge beteiligt.

Pressemeldungen:

Weiterlesen