Psychosoziale Notfallversorgung des DRK.
NotfallnachsorgedienstNotfallnachsorgedienst

Sie befinden sich hier:

  1. Wir über uns
  2. Bereitschaft
  3. Notfallnachsorgedienst

Notfallnachsorgedienst

 

Psychosoziale Notfallversorgung

Link: DRK Kreisverband Rottweil e.V.

Dieses Hilfsangebot richtet sich an Menschen, die nach einem besonders belastenden traumatischen Erlebnis Momentan nicht in der Lage sind, dieses zu verarbeiten. Die ehrenamtlichen  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Notfallnachsorgedienstes begleiten die Betroffenen in der akuten Krisensituation durch menschliche Nähe, Zuhören, Reden und Trösten. Die Notfallnachsorge versteht sich als psychische und soziale erste Hilfe, sie ist keine Therapie und zeitlich begrenzt. Die Hilfesuchenden entscheiden selbst, ob und in welchem Umfang sie dieses Betreuungsangebot wahrnehmen möchten

Einsatzfelder

  • Unfälle mit Schwerverletzten und Todesfälle
  • Akut lebensbedrohliche Erkrankungen
  • Suizid
  • Überbringung von Todesnachrichten
  • Beistand bei der Verabschiedung von einem Verstorbenen
  • Begleitung zu Identifizierungen
  • Großschadensereignisse
  • Katastrophenfälle

Die Notfallnachsorge organisiert auch weiterführende Hilfsangebote und stellt die notwendigen Kontakte zu Seelsorgern, Ärzten oder Selbsthilfegruppen her.
Aus dem Ortsverein Schramberg sind zwei Kameraden und Kameradinnen im Notfallnachsorgedienst tätig.

Der Notfallnachsorgedienst wird im Landkreis Rottweil über die DRK-Rettungsleitstelle angefordert.

Telefon: 112